Eindeutig nichts für Menschen mit Höhenangst!

Für eine unserer  drei Übungsgruppen ging es zu dem Übungsturm der Feuerwehr Bad Orb zur Leiterübung.

Ziel der Übung war es, die Handhabung mit der dreiteiligen Schiebeleiter zu festigen.

Die dreiteilige Schiebeleiter reicht bis in das 3. Obergeschoss eines Wohnhauses und somit bis zu einer Nennrettungshöhe von 12,2 m. Das Übersteigen von der Leiter in ein offenes Fenster in 12 m Höhe ist nichts für jeden und auch nicht zu unterschätzen!

Es ist wichtig, in solchen Leiterübungen regelmäßig wichtige Handgriffe zu schulen. Zudem ergibt sich hier die Möglichkeit ohne jeglichen  Stress, der im Einsatzfall auftreten kann, ein Gefühl für die Höhe, Material und das Vorgehen zu erhalten.