Sirenenüberprüfung

Am Samstag den 20.03. 2021 findet um ca . 12.00 Uhr wieder ein Probealarm der Sirenen in unserer  Gemeinde statt !

Mehrmals im Jahr wird  ein Probealarm der Sirenen in der Gemeinde Biebergemünd durchgeführt . Ausgelöst wird ein Heulton von einer Minute Dauer , der im Ernstfall zum Einschalten der Rundfunkgeräte und Einstellen eines regionalen Rundfunksenders auffordert. ( Hessischer Rundfunk , Radio FFH ). Ertönt ein solches Sirenensignal , ( außerhalb eines Probebetriebes ) , ist es erforderlich das nächstgelegene geschlossene Gebäude aufzusuchen. Im Gebäude sollten sofort alle Türen und Fenster geschlossen zu schließen , eventuelle Klima und Lüftungsanlagen abzuschalten. Über Rundfunk gibt es dann weitere Verhaltensmaßregeln. In Biebergemünd sind 12 Sirenen aufgestellt , über die nun in regelmäßigen Abständen ein Probealarm durchgeführt wird.  In der Zeit  von 06.00 h bis 18.00 h wird an Werktagen ( Montag bis Freitag ) bei bestimmten Einsatzstichworten noch zusätzlich zu den Funkmeldeempfängern die jedem Feuerwehrmann/frau zugeteilt sind , der Alarm für die Feuerwehr ( dreimal unterbrochener Heulton ) ausgelöst. Dies bitte nicht mit dem Probealarm verwechseln.