Jugendfeuerwehr – aktuell –

Im Auftrag des Christkinds  unterwegs !

Jugendfeuerwehrwart Sebastian Ziegler

Jugendfeuerwehrwart übernimmt Bescherung !

Auch die jungen Brandschützer der Jugendfeuerwehr Biebergemünd  Nord können aufgrund der aktuellen Lage in unserem Land  nicht wie gewohnt , ihre regelmäßigen Übungen und Treffen durchführen . So waren seit Februar nur 2 Dienstabende mit den Kameraden und Kameradinnen  möglich . Auch die mit großer Begeisterung durchgeführten Übungen zur Vorbereitung   auf Wettbewerbe ,  bei dem man sich mit   anderen Jugendfeuerwehren messen konnte , und neue Freundschaften geschlossen wurden  , mussten alle abgesagt werden . Besonders die Absage des Gemeindewettkampfes der Jugendfeuerwehren der Gemeinde Biebergemünd , die Absage zur Ablegung der Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr , welches die höchste Auszeichnung für die jungen Brandschützer ist , waren eine große Enttäuschung . Auch die traditionelle Weihnachtsfeier mit Bescherung konnte nicht durchgeführt werden . Trotz dieser vielen und nachvollziehbaren Einschränkungen ließen  es sich die Jugendfeuerwehrwarte unter der Leitung des Jugendfeuerwehrwartes Sebastian Ziegler nicht nehmen , den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr ihr Weihnachtsgeschenk nachhause zu bringen. Mit Maske und Abstand zur Haustür wurden die Geschenke den Kameraden und Kameradinnen  überbracht. In diesem Jahr gab es eine große Sporttasche mit dem Aufdruck Jugendfeuerwehr Biebergemünd Nord. Diese können die Jugendlichen bei ihren Aktivitäten rund um die Jugendfeuerwehr, z.B. Dienstsport, Völkerballturnier und Wettbewerbe benutzen .

Wir nehmen trotz Corona weiter Jugendliche ab 10 Jahre in die Jugendfeuerwehr auf. Aktuell ist nur darauf zu achten das die Ausbildungs- und Übungsveranstaltungen wegen der Pandemie ausfallen.